Pressespiegel

Ich durfte  für ein Journal als Expertin etwas über Hochsensiblität sagen und ein paar Tests dazu entwickeln. Das macht mir immer viel Freude und ich bin regelmäßig sehr gespannt, wie alles im fertigen Heft aussehen wird. Nun ist das Magazin da und das Thema mit vielen Bildern und Mitmach-Anleitungen klasse gestaltet worden:

Plus Magazin 6/2015 mit dem Teil "Die neue Kraft der Gefühle: So schützen Sie sich bei Dünnhäutigkeit".

Vor einigen Monaten wurde ich für einen Bericht über Hochsensibilität von Ulrich Kraft für die Apotheken-Umschau interviewt und am 21.11.2014 wurde der Artikel veröffentlicht. Leider finden sich hier die Begriffe "Diagnose" und "Therapie" wieder, das hätte ich mir anders gewünscht, aber nichts desto trotz: Ein schöner Bericht!

Zum Artikel

Wenn die Sinne zur Qual werden

Ob Lärm, grelles Licht oder intensiver Geruch – Hochsensible erleben viele Umweltreize als Folter und nehmen äußere und innere Reize sehr viel intensiver und detaillierter wahr als andere: Ein vorbeifahrendes Polizeiauto mit eingeschalteter Sirene kann für sie wie Folter sein. 15 bis 20 Prozent der Bevölkerung sind betroffen. Speziell damit befasst sich Sozialpsychologin Birgit Trappmann.Korr, die darüber ein Buch geschrieben hat: "Hochsensitiv: einfach anders und trotzdem normal". Nordwestradio-Moderatorin Monika Gray sprach mit ihr.

Autor(in): Monika Gray
Länge: 5:40
Datum: Dienstag, 11. März 2014
Stichwörter: Hochsensible, Folter, Reize, Sirene, Sozialpsychologin
Permalink: http://www.radiobremen.de/mediathek/index.html?id=101958

Artikel vom 12.04.2011


Die unerkannten Fähigkeiten hochsensitiver Schüler

Download
Die unerkannten Fähigkeiten hochsensitiver Schüler
Neue Osnabrücker Zeitung 12.2.11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.2 KB

Zeitschrift Lichtfokus 45 - Frühling 2014



Im Interview zum Thema Indigokinder mit Irisa S. Abouzari für Lichtfokus.

Download
Pathologisiert, Belächelt, Verherrlicht: Ein Willkommensgruß an die Neuen Kinder, unsere Begleiter ins neue Zeitalter
Abouzari_lichtfokus_45_indigo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.2 KB

WAZ / NRZ vom 24. Oktober 2010


 

Fluch und Segen

 

Birgit Trappmann-Korr gründet Netzwerk für hochsensitive Menschen

Download
WAZ NRZ vom 24 Oktober.jpg
JPG Bild 114.1 KB

Zeitschrift Brigitte Woman Feb. / 2012


 

 

Reportage Leben ohne Filter

als Expertin im Interview mit Monika Murphy-Witt

Download
Es gibt Menschen, die nehmen mehr wahr als andere. Sie sich hochsensibel. Ist das eine Modeerscheining, eine Krankheit - oder ein großes Geschenk?
Brigitte_Woman_Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

WDR Fernsehen Herbst 2008


Einladung als Expertin in die Sendung WDR Lokalzeit Aachen zum Thema Hypersensible Menschen. Zugleich war dies die erste Berichterstattung im deutschen Fernsehen zum Thema und die Aufzeichnung ist mittlerweile mit über 100.000 Klicks auf Youtube ein echter Klassiker.

11. Dez. 2013 Bayern2Radio



 

Am 11. Dezember 2013 um 10:00 Uhr startete im Notizbuch auf Bayern2Radio einen Schwerpunkt zum Thema Hochsensibilität. Alls Fachfrau war ich im Gespräch mit Monika von Aufschnaiter.

Zum vollständigen Artikel

Wenn Lärm und grelles Licht zur Qual werden



Birgit Trappmann-Korr im Interview mit Barbara Driessen für Die Welt



Zum vollständigen Artikel

Lokalzeit Fernsehen Südwestfalen 2011


 

Einladung ins Lokalzeitstudio als Expertin zum Thema Hochsensitive Menschen. Liveschaltung ins Studio Duisburg.